Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bernau bei Berlin
Startseite // Technik // Fahrzeuge // Löschfahrzeuge // Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
Löschgruppenfahrzeug LF 16/12

Löschgruppenfahrzeug LF 16/12

Das Löschgruppenfahrzeug 16/12 ist ein Feuerwehrfahrzeug mit einer feuerwehrtechnischen Beladung und einer Mannschaftsstärke von 8 Einsatzkräften und einer Führungskraft (1/8).

Das Fahrzeug ist neben einem 1800 Liter fassenden Löschwasserbehälter unter anderem auch mit Gerätschften für die Technische Hilfeleistung, insbesondere einem hydraulischen Rettungssatz, ausgestattet. Bis zum Jahr 2010 diente es dem Löschzug Stadt als erstes ausrückendes Fahrzeug bei Brand- und Hilfeleistungseinsätzen.

Technische Daten

Standort: Löschzug Stadt
Funkkennung: Florian Barnim 1/44/1
Hersteller: Mercedes Benz
Aufbau: Ziegler
Motorleistung: 180 kW
Hubraum: 6.374 ccm
Abmaße: 7.700 x 2.500 x 3.200 mm
zGMen: 13.500 kg
Baujahr: 2000
taktische Einheit: Gruppe (1/8/9)
 
Ausstattung: 1600 Liter Löschwasser, 120 Liter Schaummittelkonzentrat, 12 Kilogramm ABC-Pulver, Roll- / Saugschläuche, Strahlrohre, Atemschutzgeräte, Motorkettensäge, tragbare Leitern, Sprungpolster, Hydraulischer Rettungssatz, Gerätesatz Absturzsicherung