Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bernau bei Berlin
Startseite // Über uns // Standorte // Löschgruppe Birkholz

Löschgruppe Birkholz

Die Feuerwehr Birkholz wurde 1934 per Gesetz von 1933 gegründet. 1970 bekam die FF Birkholz einen KLF Typ B 1000 von der Kreisverwaltung als Führungsfahrzeug der Brandschutzzüge übergeben. 1984 wurde Hubert Heinrich als Wehrführer eingesetzt und gründete 1993 gemeinsam mit Birgit Heinrich eine Jugendfeuerwehr, die bis 2003 bestand. Seit 2004 ist Sven Reichelt als Löschgruppenführer der Löschgruppe Birkholz tätig.

Alter TatraAlter Tatra

1994 wurde der Ort Birkholz, im Rahmen der Gemeindegebietsreform, in die Stadt Bernau eingegliedert und seit diesem Zeitpunkt sind wir eine Löschgruppe der Feuerwehr Bernau. Am 14.04.1994 fand die Übergabe des TLF 32 auf Basis eines TATRA-Fahrgestelles statt. Zum heutigen Zeitpunkt sind wir noch 18 Kameraden und haben 2012 ein neues Tanklöschfahrzeug TLF 4000 bekommen.

Zu unseren Hauptaufgaben gehört die gesamte Stadt Bernau und das Umland. Als Schwerpunkte zählen hierzu der Autobahnabschnitt zwischen Bernau-Süd und Bernau-Nord sowie die Bahnstrecke von Berlin in Richtung Stettin. In Birkholz haben wir unsere Biogas-Anlage als Schwerpunktobjekt. Kulturell sind wir in Birkholz bei diversen Veranstaltungen die Hauptakteure, zum Beispiel beim Dorffest oder dem Erntedankfest.

Bilder


Kontakt

Löschgruppe Birkholz
Birkholzer Dorfstraße 21a
16321 Bernau bei Berlin (OT Birkholz)

Telefon: 03338 / 38658
Fax: 03338 / 38658